Umweltfreundlich

Rohstoffbeschaffung

Umweltschutz fängt bei der Rohstoffbeschaffung an. Bei Auswahl des Holzes, Ernte und Transport gelten deshalb strenge Standards, die Umwelt, Klima und den Wald selbst schützen.  

Systematisch

Strenge Standards

Bei Auswahl und Ernte des Rohstoffs Holz legen wir strenge Kriterien an. Wir übernehmen ausschließlich Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in der Region – unabhängig davon, ob es sich um einen Staatsforst oder einen Privatwald handelt. Wichtig ist uns vielmehr, dass die Wälder nachhaltig bewirtschaftet werden und das geerntete Holz zu 100 % sinnvoll verwendet wird. Denn Ressourcenschonung, Klima- und Umweltschutz fängt bei der Ernte an.

Dank der örtlichen Nähe zum Standort Torgau sind die Transportwege kurz. Zudem setzen wir soweit wie möglich auf unseren eigenen Fuhrpark mit modernsten LKW und ortsansässige Logistikunternehmer, um den CO2-Ausstoß so gering wie möglich zu halten.

 

Gemeinsam

Partner der Waldbesitzer

Den Wald zu erhalten – als Lebensraum, grüne Lunge und Rohstofflieferant – kann uns nur gemeinsam gelingen. Deshalb setzen wir auf konsequente Partnerschaft mit den Waldbesitzern – egal, ob groß oder klein! 

Forstingenieure im Innen- und Außendienst beraten die Waldbesitzer rund um alle Fragen von der Holzernte bis zum Holzverkauf. Auf Wunsch bieten wir zudem ein Rund-um-Sorglos-Paket, das alle Schritte abdeckt. Und natürlich bieten wir langfristige, faire Verträge und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Nachhaltige Energie

Wärme und Strom aus Biomasse

Nur das zu ernten, was auch für die Produktion genutzt wird – auch dies ist ein wichtiger Aspekt, wenn es um den Erhalt des Waldes und nachhaltige Wertschöpfung geht. 

Diesen Aspekt füllen wir mit Leben, indem wir anfallende Rinde und Waldrestholz wie Waldhackschnitzel aus Baumkronen, Rundholz und Wurzelholz zur Gewinnung von nachhaltiger Energie einsetzen. Diese nutzen wir beispielsweise zur Trocknung von Paletten. 

Das Waldrestholz übernehmen wir – wie auch die Stämme – ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.  So stellen wir sicher, dass auch der von uns produzierte Strom zu 100% nachhaltig ist.

 

Verantwortungsvoll

Lebensraum Wald

Wir alle benötigen Holz und Holzprodukte – für den sicheren Transport von Gütern und Waren auf Paletten, für den Garten- und Landschaftsbau oder für den privaten Pellet-Ofen oder Kamin, den wir mit natürlichen und umweltfreundlichen Heizstoffen befeuern wollen. 

Gleichzeitig hat der Wald für uns alle lebenswichtige Funktionen: Er ist Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Insekten. Er ist Naherholungsgebiet und grüne Lunge. CO2-Speicher und Rohstoffquelle. Ihn gilt es zu erhalten – im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes sowie für unsere eigene Zukunft.