Pressemitteilung 17.02.2020

Artur Steinbrecher zum Vorsitzenden der Fachgruppe Briketts gewählt

Am 28. Januar wählten die wahlberechtigten Teilnehmer der DEPV-Fachgruppe Artur Steinbrecher zum neuen Vorsitzende, Schwerpunkt seiner Arbeit wird die Weiterentwicklung des ENplus-Programms für Holzbriketts.

Torgau, 17. Februar 2020 – Artur Steinbrecher (Foto), zuständig für die Holzbrennstoff-Vermarktung bei HIT Holz und Geschäftsführer des Tochterunternehmens PLT Torgau GmbH, ist neuer Vorsitzender der Fachgruppe Holzbriketts des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. Die Wahl fand am 28. Januar 2020 im Rahmen der regulären Sitzung in Fulda statt, bei der neben den DEPV-Mitgliedern ausnahmsweise auch zahlreiche weitere Vertreter aus der Branche vertreten waren.

Mit seiner neuen Aufgabe verknüpft der Dipl.-Kaufmann das Ziel, den Brennstoff Holzbriketts weiter zu stärken und dessen Vorteile in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Dazu will er unter anderem die Weiterentwicklung des ENplus-Programms für Holzbriketts und Marketingmaßnahmen zur Verbraucherinformation nach vorne bringen, welches von dem DEPV-Tochterunternehmen Deutsches Pelletinstitut GmbH (DEPI) umgesetzt wird. Unterstützt wird er dabei von den weiteren Unternehmen aus dem DEPV.

Weitere News-Artikel

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, wünschen eine Beratung oder möchten aus einem anderen Grund mit uns sprechen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir suchen Verstärkung!

HIT Holz ist weiterhin auf Wachstumskurs und sucht dafür Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für verschiedenste Positionen – vom Baggerfahrer bis zur Führungskraft. Interesse an einem krisensicheren Job mit zahlreichen Vorteilen?